Planung

Der Fahrplan zur perfekten Gartengestaltung

Gärten sind Lebensmittelpunkte und drücken die Persönlichkeit ihrer Besitzer bzw. Gestalter aus. Deshalb gibt es auch keine Fahrpläne zur perfekten Gartengestaltung. Auf Ihre Kreativität kommt es an. Gestalten Sie Ihren Garten ganz nach Ihrem Geschmack und Stil. Und natürlich nach Ihren Ansprüchen. Wie möchten Sie Ihren Garten nutzen?

Als Oase zur täglichen Entspannung? Als Wohnraum im Grünen? Als Wellness- und Hobbygarten? Oder als repräsentativen Ort für schöne Feste? Am besten, Sie notieren die gewünschten Funktionen nach ihrer Bedeutung, das hilft bei der späteren Planung. Eine Skizze ist in jedem Fall nützlich.

Gartenplanung

Sinnlichkeit

In solchen Gärten (Beispiel links) darf es üppiger grünen und blühen, auch ein wenig Übertreibung passt gut in dieses Konzept. Großzügige Wegschwünge und unterschiedlich gestaltete Terrassen und Sitzplätze eröffnen wechselnde Aus- und Einblicke. Die Fülle dieses Gartens soll sich auch im Erlebnis der Pflanzen ausdrücken: Kräftige Farben, unterschiedliche Düfte und vielfältige Formen wirken auf die Sinne und schaffen ein wohnliches Paradies.

Purismus

Sie lieben modernes Design, bevorzugen klare Strukturen, genießen das harmonische Zusammenspiel der Elemente? Dazu passen geometrische Formen und edle Materialien, wie Glas, Edelstahl und Naturstein. Unterstützen Sie Ihre gestalterische Aussage durch geometrisch angeordnete immergrüne Gehölze oder Hecken, dazu sparsam akzentuierte Details, wie Edelstahl-Wasserbecken und moderne Skulpturen.

Funktionalität

Für eine Familie mit Kindern ist ein Garten ein wahrer Segen, denn er kann vielen Zwecken zugleich dienen: Wohnen im Freien, Spielzone, Wellness- und Hobbybereich, Rückzugsraum, Nutzgarten. Funktionalität und Ästhetik müssen dabei nicht im Widerspruch stehen. Gute Planung entscheidet. Ordnungen und klare Linien schaffen Struktur, kombiniert mit Schutz bietenden Hecken, Pflanzenstreifen, Mauern oder Pergolen. Die Schönheit liegt im Detail, in feinen Material-, Struktur- und Farbakzenten – ein Garten zum Leben.

Natürlichkeit

Nichts wirkt entspannender als reine Natur. Wer seinen Garten vorwiegend als Erholungsraum gestaltet, nutzt die natürlichen Gegebenheiten des Grundstücks und schafft einen vielfältig strukturierten Lebensraum, in dem organische Formen vorherrschen. Ein kleiner Wasserlauf oder ein leise plätschernder Springbrunnen wirken als Quellen neuen Wohlbefindens.

Garten und Ambiente

Jeder Garten ist in eine häusliche, städtebauliche bzw. landschaftliche Umgebung eingebunden. Je bewusster Sie diesen Umstand in die Planung einbeziehen, desto überzeugender das Ergebnis. Auch hier hilft es, die Umgebungsbedingungen zu notieren oder zu skizzieren.

Diese Faktoren sind wichtig:
- Himmelsausrichtung des Gartens
- Länge, Breite, Höhenunterschiede
- örtliche Besonderheiten (Hanggrundstück?)
- klimatische Bedingungen
- Bodenbeschaffenheit
- Zufahrtswege, Leitungen

Garten Frosch

VELUX-Fenster

Immer die richtige Lösung.

Bei VELUX finden Sie immer die richtige Lösung – ob Sie alte Dachfenster modernisieren bzw. austauschen wollen, den Ausbau Ihres Dachbodens oder ein ganz neues Haus planen:
VELUX Denken bedeutet ganzheitliches Denken mit System: mehr Licht, mehr Luft und mehr Wohnqualität.

mehr über VELUX-Fenster lesen

Video über Baubedarf Jakobs zum Thema ökologisches bauen

Neues Video

Thema ökologisches Bauen

Tipps, Informationen und Anregungen rund um ökologische Baustoffe wie Holzfaserdämmstoffe und Hanfdämmstoffe, Putzträgerplatten aus nachwachsenden Rohstoffen, Naturfarben und wie man mit Lehm bauen kann..

Video über Baubedarf Jakobs ansehen

Knauf To Go

Knauf To Go

„Das nehm ich mit“

Das neue Selbst-bedienungskonzept im Fachhandel in den Gebieten Trockenbau Zubehör, Renovieren & Reparieren, Grundieren & Abdichten überzeugt nicht nur durch ein optimal aufeinander abgestimmtes Produktsortiment, sondern auch durch eine übersichtliche...

Mehr zu Knauf To Go